95. Habt einander lieb

Lesen Sie zuerst 1 Johannes 4,7.

 

Bibelentdecker-Fragen

  • „Ich bin froh, dass du mein Freund bist.“ Hast du das schon einmal zu jemandem gesagt?

 

  • Hat das schon einmal jemand zu dir gesagt?

 

  • Denk an einen guten Freund in der Schule oder Gemeinde. Was ist besonders an ihm?

 

Lies mehr …

Was bisher geschah …

Johannes war einer von den ersten Jüngern von Jesus. Er hat die Gute Nachricht nach Johannes geschrieben. Später, als Gemeindeleiter, schrieb er Briefe an die frühen Christen. Er wollte, dass sie wussten, wie wichtig es ist, andere liebzuhaben. Es gibt keinen Platz dafür, andere Menschen zu hassen. Jesus hat uns seine Liebe gezeigt, indem er sein Leben für uns weggegeben hat. Manchmal machen es Menschen uns schwer, aber Gottes Heiliger Geist ist mächtig und er hilft uns, Jesus treu zu bleiben.

Jetzt lest miteinander 1 Johannes 4,7−21.

Was danach geschah …

Gott ist Liebe und wenn wir sagen, dass wir seine Menschen sind, dann sollte man Gottes Liebe in unserem Leben sehen. „Wer Gott liebt, muss auch seinen Bruder und seine Schwester lieben!“ (Vers 21)

 

Entdecke die Bibel

Beantwortet zusammen die Fragen auf Seite 120 in 100 Bibel-Entdecker-Geschichten.

 

Biblische Wörter für dich erklärt

Johannes Dieser Brief wurde wahrscheinlich von demselben Johannes geschrieben, der auch das Evangelium geschrieben hat, aber es ist nicht sicher, was zuerst verfasst wurde.

An wen? Der Brief ist nicht an eine bestimmte Gemeinde gerichtet, sondern ist für Christen geschrieben, die verwirrt über die Details ihres Glaubens sind und darüber, wie man ein Leben als Christ führt.

 

Miteinander im Gespräch

Fragen und Antworten zu dieser Einheit finden Sie hier.

 

Probier es aus

Probier dieses Quiz mit einem Erwachsenen aus (Die Lösungen stehen am Ende).

  1. Wie oft taucht das Wort „Liebe“ in diesem Abschnitt auf?
  2. Vers 9: Gottes Plan für uns ist, dass wir was haben?
  3. Vers 10: Was ist wirkliche Liebe?
  4. Was sagt Vers 11 darüber aus, was wir tun sollten, wenn wir Gott lieben?
  5. Wer hat laut Vers 12 Gott gesehen?
  6. Vers 14: Wozu hat Gott Jesus gesandt?
  7. Vers 21: Welche zwei Dinge sollen wir tun?
  8. Wie oft kommen die Worte „Liebt einander“ in dem Abschnitt vor?

 

Lösungen: 1 annähernd 16 oder 17 Mal, je nachdem, welche Bibelübersetzung man verwendet. 2 Leben, 3 Gottes Liebe für uns, 4 Einander lieben, 5 Niemand, 6 Um der Retter der Welt zu sein, 7 Gott lieben und einander lieben, 8 ungefähr 3 oder 4 Mal, je nachdem, welche Bibelübersetzung man verwendet.

 

Jetzt unterhaltet euch noch über folgende Frage:

  • Was sollen wir laut diesem Bibelabschnitt tun?

 

Sprich mit Gott

Bete, dass du jemanden heute liebevoll unterstützen kannst.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*