Der Tag des Heiligen Geistes

Hannah und ihre Mutter Sarah lesen diese biblische Geschichte miteinander.

Hannah ist 8 und verbringt gerne Zeit mit Freunden, schwimmt und spielt Flöte.

Hannah will wissen: Warum wurden sie nicht durch das Feuer verbrannt?

Sarah antwortet: Wahrscheinlich ist der Hauptgrund, dass die Jünger nicht Feuer fingen, dass das hier ein Wunder war und Gott dafür sorgte, dass sie sicher waren. Gott hat alles in der Hand, auch Feuer. Und er kann kontrollieren, was verbrennt. In diesem Fall hat er das Feuer benutzt um zu zeigen, dass etwas Besonderes passierte und nicht, um etwas anzuzünden. In Vers 3 steht auch, dass es Flammen zu sein „schienen“, vielleicht war es wie Feuer, aber hat gar nichts verbrannt. Es kann ein bisschen wie das Feuer gewesen sein, das Moses in 2 Mose 3 gesehen hat – der Busch stand in Flammen, aber er ist nicht verbrannt.

Was würdest du Hannah antworten?

Ihre Meinung ist uns wichtig

*