29. Simson

Lesen Sie zuerst Richter 13,4-5.

 

Bibelentdecker-Fragen

  • Weißt du, wer der Anführer deines Landes ist?
  • Welche anderen Leiter oder Anführer fallen dir ein?
  • Was macht einen guten Anführer aus?

 

Lies mehr …

Was bisher geschah …

Simson ist der letzte der 12 Richter, von denen wir im Buch Richter lesen. Er war ein Nasiräer (Gottgeweihter) und musste nach bestimmten Regeln, die Gott erlassen hatte, leben. Dazu gehörte auch, dass er sich nicht die Haare schnitt. Gott machte Simson sehr stark, fast wie ein Superman – und je länger seine Haare waren, desto stärker wurde er! Seine Feinde wussten nicht, was ihn so stark machte und spionierten ihn aus. Simson verriet sein Geheimnis einer Frau namens Delila – und sie erzählte es seinen Feinden! Sie schnitt seine Haare ab, er verlor seine Stärke und kam für lange Zeit ins Gefängnis.

Jetzt lest miteinander Richter 16,23−30.

Was danach geschah …

Simson starb zusammen mit denen, die den lebendigen Gott verspottet hatten. Als seine Familie hörte, was passiert war, holten sie seinen Körper nach Hause und beerdigten ihn.

Wieder ohne starken Anführer, machte das Volk Gottes weiter, was es wollte. Sie handelten gegen den Willen Gottes, sie wollten nicht glauben, dass Gott der einzig wahre Gott war und beteten stattdessen Statuen aus Holz, Metall oder Stein an. Weil Gott sich aber immer noch um sein Volk kümmerte, hatte er einen Plan, was als nächstes zu tun war.

 

Entdecke die Bibel

Beantwortet zusammen die Fragen auf Seite 42 in 100 Bibel-Entdecker-Geschichten.

 

Biblische Wörter für dich erklärt

Auserwählt Ein Engel sagte Simsons Eltern ganz genau, was geschehen würde: Sie würden einen Sohn bekommen, der „von seiner Geburt an ein Gottgeweihter“ sein würde (Richter 13,3−5).

Nasiräer Simson war ein „Nasiräer“, ein Gottgeweihter. Nasiräer schnitten ihre Haare nicht, tranken keinen Alkohol und aßen bestimmte Lebensmittel nicht. Die langen Haare von Simson waren ein Zeichen dafür, dass er sich Gott widmete.

Starker Mann Simson war berühmt für seine große Stärke und war ein bekannter (und gefürchteter) Krieger. Als seine Haare geschnitten wurden, verschwand seine Stärke!

 

Miteinander im Gespräch

Fragen und Antworten zu dieser Einheit finden Sie hier.

 

Probier es aus

Gott machte Simson körperlich besonders stark. Bist du auch auf diese Weise stark?

Es gibt verschiedene Arten, stark zu sein. Welche fallen dir noch ein?

Manche Menschen sind stark und mutig, auch wenn sie Schmerzen haben. Bist du auf diese Weise stark?

Manche Menschen sind stark und verlässlich und tun immer das, was sie gesagt haben. Bist du auf diese Weise stark?

Bist du stark für Gott?

Was ist mit dem Erwachsenen, der mit dir in der Bibel liest? Auf welche Weise ist er stark? Ist er stark für Gott?

Danke Gott dafür, wie er euch stark gemacht hat.

 

Sprich mit Gott

Bitte Gott, dir zu helfen, mit ihm zu leben und deine Zeit und Fähigkeiten für ihn und nicht nur für dich zu gebrauchen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*